Baubiologen Tipp zum schnurlosen Telefonieren

Wie schon im Text »schnurloses Telefonieren« geschrieben, ist es wichtig, dass Sie zum Stress, den Sie Ihrem Körper mit den Mikrowellenstrahlen antun, einen Ausgleich bieten. Wichtig ist störungsfreier und erholsamer Schlaf. Lassen Sie alle strahlenden Geräte vor der Schlafzimmertür, am besten ausgeschaltet. Deaktivieren Sie nachts Ihr W-LAN Netz. In Ihrem Schlafzimmer sollten Sie keine Energiesparlampen oder Neonröhren verwenden. Auch Smart Home sollte gut überlegt werden, ob es im eigenen Schlafzimmer eingesetzt wird, sofern es über Funk gesteuert wird. Ausgenommen hiervon ist ein sogenanntes BUS-System, das nicht davon betroffen ist. Achten Sie an Ihrem Schlafplatz auf die alte und vernünftige Regel: Weniger ist mehr. Bewahren Sie nicht Ihre Büchersammlung oder Kundenschreiben, Ihren PC oder die Arbeitstasche im Schlafzimmer auf. Hier wollen und sollen Sie sich erholen und regenerieren.

Sollten Sie Schlafprobleme haben, schauen Sie sich als Baubiologen Tipp mal dieses Buch an:

Baubiologen Tipp
Direkt bei Amazon kaufen.