Meine Erfahrungen mit dem Rutengehen

Ja, auch ich bin Rute gegangen und ich habe am Anfang große Bedenken gehabt, ob ich das auch könnte. Gelernt habe ich das Ganze in einem Waldstück in Münster, von einem anderen Rutengänger im Rahmen meiner Ausbildung zum Baubiologen und Rutengänger.

Ich bin in den vielen Jahren, in denen ich unterwegs war, um gute Schlafplätze im Rhein-Neckar-Kreis zu suchen und zu finden, viele tausend Wohnungen abgelaufen und ich hatte gute Erfahrungen damit. Ich habe dann sogar damit begonnen, auf meinen Vorträgen den Menschen zu zeigen, wie bei ihnen selbst die Rute ausschlägt, wenn sie über eine Störung laufen. Dazu muss man wissen, dass Entspannung und Selbstschutz wesentliche Schlüssel dazu sind, erfolgreich Rute zu gehen.

Nur wenn Sie selbst entspannt sind, können Sie sich »verspannen«, wenn Sie auf eine Störung laufen.

Und der Selbstschutz ist wichtig, weil Sie die Störung ja nicht mit nach Hause nehmen wollen.

Heute biete ich meine Tätigkeit als Rutengänger nicht mehr an. Nur ab und zu laufe ich für Freunde oder um selbst für mich etwas auszumessen.

Zum Thema Selbstschutz habe ich hier etwas für Sie:

Erfahrungen mit Rutengehen
Direkt bei Amazon kaufen.